Aufbau Tag 31: Freifeld Material und AMS Kubus mit Hifi Scifi

Der Tag begann mit einem Besuch beim Hafenkapitän am Überseetor mit Anne und Daniel von der ZwischenZeitZentrale Bremen. Checken ob den Plänen aus seiner Sicht etwas widerspricht. 

Dann ab nach Oldenburg um Hasi von Hi-Fi Science Fiction abzuholen. Auf dem stillgelegten Fliegerhorst in OL lagern Leichenteile des frisch zu Grabe getragenen Freifeld Festivals, die nun ein neues Leben suchen.
Thekenteile und dazu passende Pissrinnen, Folien, Paletten, Dekomaterial. Voll bepackt zur Wiese, ausladen. Gelände begehen, Stromversorgung planen. 

Andi, der gestern schon mit der Gartenfräse im Gartenbereich gewütet hatte, erscheint mit Gerrit und einer Gartenhütte im Transporter. 

Kurz mit ausladen, dann zum Güterbahnhof und ab 17h den Bühnenkubus vom AMS-Theater aus den Katakomben bergen. Zurück zur Wiese. Ausladen, regensicher machen.

Zurück zum Güterbahnhof, die zweite Portion des Bausatzes einladen mit Ubeydes Hilfe. Wiese-ausladen-Oldenburg-Bremen. Nach 14 Stunden Action findet der Tag ohne Blogeintrag sein Ende. Spenden gingen auch ein. Vielen Dank an Peter W. und André v. W. !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.