Aufbau TAG 5 : Super Sonne

Heute war ein herrlicher Tag.

Zuerst wanderte das Palettenmobil in die Werkstatt, da gestern die Servo pumpe ihren Geist aufgab. Daraufhin musste erstmal das Leergutlager umzäunt werden.

Die ersten Badegäste, Menschen die gerne Getränke bekommen hätten, aber noch bis Samstag abwarten müssen…

Janika brachte Steffi mit, und sie legten die verwucherten Beete wieder frei.

Stefan und Daniel waren zum ersten Mal dabei und buddelten mit Brian die Löcher für die Bühnenfundamente fertig.

Thomas schraubte am Tresen während Saskia und Chris Schilder malten.

Mit Fry’s Hilfe wurde das Tor für das Container Vordach errichtet und anschliessend einbetoniert.

Susanna und Jim stiessen hinzu und testeten gemeinsam das Trampolin. Weitere Schilder wurden gemalt. Die sind praktisch, da muss man nicht so oft dasselbe sagen.

Marcel senste den Weg bis zur Treppe zu Ende, jetzt muss die nur noch gebaut werden… Hilfe?

Zwischendurch wurde immer wieder zünftig abgewesert, um die Körpertemperatur zu senken. Nach getaner Arbeit saßen wir noch schön gemeinsam auf den Strandmöbeln und schauten der Sonne bei der Arbeit zu.

Glücklich wurde zum Sonnenuntergang nach Hause geradelt.

Willst Du nicht auch so Was? Mach mit!

Morgen geht es ab 10 Uhr weiter . Prinzipiell bis Sonntag Abend.

Essen mitbringen ist auch Hilfe.

Spenden auch. Kostet alles Geld so Was….

Bis Gleich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.