Drei K(l)ampf Poesie verschoben auf den 16.7.2017!!

Genug mit den fetten Bässen und den treibenden Beats! Es wird besinnlicher und intimer im Dem Kleinen Paradies.

Drei Spielsituationen gilt es zu meistern:  Am Strand, auf der Bühne und am Lagerfeuer neben der Theke. 

Auf Grund des tagelangen Regens und der Wetterprognose für den 1.7. muss der Liedermachertag leider auf den sonnigen Sonntag Mitte Juli verschoben werden. Es geht nicht anners, Kinners! Soll doch toll werden, und nicht drinnen irgendwo anders stattfinden, die Künstler*innen wollen ja auch auf der Palette spielen, und nicht irgendwo anders.
https://www.facebook.com/events/1994493250780110/?active_tab=about


Klampfe und Gesang in fünffacher Ausführung und erfrischender Mischung.
Der freie Eintritt wird bei klarer Spendenempfehlung von 10 € pro Nase gewährt, Kindernasen bis einschliesslich 12 sind in Begleitung ihrer Eltern frei.
Trinkwasser und feste Nahrung kann gerne mitgebracht werden, alles andere bitte an der Bar erwerben, und damit dieses Kulturprojekt mitfinanzieren.

Ab 17 Uhr wird gespielt, es kann aber schon ab mittags das Gelände erkundet werden. Petrus, come on!
Schöne Videos vom letzten Jahr: http://dkp.online/dkp001-5-die-kleine-portion-dreimal-klampfen-poesie
Noch schönere Bilder vom letzten Jahr:
http://dkp.online/schoene-bilder-vom-liedermacherabend-dkp001-5-die-kleine-portion

Aber nun genug der Retrospektive, werfen wir Blicke auf die Menschen, die da kommen:

Es spielen im Wechsel:

Jakob Heymann
Markus Sommer
Sebó
Boris von der Burg
Suzannah Karenina

 

Unreine Liebe oder Purer Hass?
Jakob Heymann spielt da nicht mit.
Am Samstag aber doch. Ist ja auch ein anderes Spiel.
https://www.youtube.com/watch?v=2LSVTGYOnOU

Markus Sommer hat viieeeel Zeit und denkt nach. Schreibt es auf und singt. Daher die Augenringe.
https://www.youtube.com/watch?v=OuIG3_PBAMU

Sebó singt von der Endzeit. Jetzt ist es endlich Zeit, daß er am Samstag auf der kompletten Palette singt.
https://www.youtube.com/watch?v=cgtbgmkvbYk

Boris von der Burg schnuppert an unserer Freiheit! Hier im elektronischen Gewand, Samstag akustisch.
https://youtu.be/g4Yk4Krr7gw

Nicht nur Männer singen Lieder zur Gitarre, auch Frauen trauen der Klampfe.
Grade begeisterte die Frontfrau von rausz. Noch auf der letzten Kompletten Palette, nun kommt sie mit ihrer Akustikgitarre vorbei. Die Hähnin im Korb! Suzannah Karenina!
Hier im Bewegtbild: https://youtu.be/bRcoRXduOBY

Im letzten Jahr waren Jakob Heymann und Markus Sommer schon mal zu Gast auf der Palette zusammen mit William Wormser im Dreierpack. Dort haben sie exzessiv gespielt und dem Regen getrotzt. Die Bühne wurde zum Wohnzimmer.
Setz Dich doch mit dazu: 

Set 1: https://youtu.be/iJFQ3gfn3gg

Set 2: https://www.youtube.com/watch?v=8sBFltGz1kg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.