Es Pressiert!

Der Weser Kurier, Nordbuzz, und das Radio haben berichtet, die Anteilnahme und die Rückmeldungen sind stark. 

Vielen Dank dafür! Eine Lösung ist bis Mittwoch nachmittag durchaus möglich. Dranbleiben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.