Solarfachkraft und Rechtsanwalt oder Verbraucherschützer gesucht

Solarfachkraft und Rechtsanwalt oder Verbraucherschützer gesucht: Die beauftragte Firma hatte eine funktionierende Solarkraft-Anlage für den Betrieb der Kühltruhen angeboten, aber nur Komponenten geliefert, die diese Funktion nicht erfüllen. Der Grossteil der Rechnung wurde im Vertrauen darauf, dass diese Firma die versprochene Leistung auch liefert, zum Grossteil schon bezahlt. Nur funktioniert das Ganze nicht wie behauptet. Der Geschäftsführer geht seit Wochen nicht mehr ans Telefon. 
Die gelieferten Komponenten tauchen bei Amazon direkt an zweiter Stelle auf, wenn man die Suchbegriffe Laderegler, Spannungswandler eingibt. Dieser Betrieb nennt sich Solarfachmann, will nun aber nicht für eine funktionierende Lösung sorgen, sondern die Reklamationen ignorieren.
Wer kann helfen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.