Das Kleine Paradies wächst und gedeiht dank Hasii Powa

Das Kleine Paradies wächst und gedeiht dank Hasii Powa. Nomad Uno war am Wochenende zu Gast.
Heute drohen Gewitter, sprich ein Besuch ist mit einem gewissen Risiko verbunden, eventuell nass zu werden. Da würden die 33 Grad sicher beim Trocknen helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.