Open Air Festival DKP #021 : 6 Jahre on the Beach am 7.8.2021

Aloha!
Sechs Jahre Palette sind fast rum, somit gilt es dieses Jubiläum auch gebührend zu feiern: 6 on the Beach.
In der Hemelinger Karibik kommt das Leben wieder in Ordnung, drum schwing Dich auf Dein Fahrrad und radel der Freiheit entgegen.
Zwei heiße Acts fegen über die Bühne, rundherum wird Musik zum Tanzen gespielt, Soulfood und Wellness pur. Open Air Festival Feeling direkt in Bremen. Selten! An der Weser: Einmalig.

Freddy Fischer and his Cosmic
Rocktime Band

„Alles ist alles“ heißt die 5. Platte von Freddy Fischer & His Cosmic Rocktime Band und beschreibt damit auf Schönste die verbindende aber niemals gleichmacherische Idee von Disko, einer Musikrichtung der das Kunststück gelingt alle auf einen stampfenden Beat einzuschwören und sie trotzdem darauf schweben zu lassen.

Auf „Alles ist alles“ gelingt es der inzwischen als Trio agierenden Band ihrem druckvoll-tanzbaren Live-Sound ganz nah zu kommen und dennoch manchmal fast kammermusikalisch zu klingen. Es ist auch ihre erzählerischste Platte geworden. So bleibt die Diskothek zwar weiterhin ein Sehnsuchtsort wird aber diesmal konkret „zwischen Kaufhaus und McDonalds Treppe runter..“ verortet.
Ihr Sinn ist aber weiterhin die Grenzen des Alltags aufzureißen und im Augenblick des Tanzes ein Teil von allem zu werden. Da ist dann auch die Liebe nicht weit, natürlich weiterhin die Kraft die hier alles zusammenhält und der nicht nur „Mein schönstes Lied“ gesungen wird.
Disko-Chanson könnte man sagen, der die groovige Introvertiertheit von Bill Withers mit den kunstvolleren Momenten von Udo Jürgens verbindet. Und im fast schon experimentellen „Traum 1“ klingt sogar eine lampchop-artige Phrasierung an.
Freddy Fischer mit Fender-Rhodes Orgel und diversen Synths , Ron Rocktime am Bass und Ritchie Rocktime am Schlagzeug rücken diesmal ganz eng zusammen und erzählen von der Dunkelheit des Schmerzes und der Möglichkeit diesen aufzulösen. Manchmal ernst und universell, manchmal launig-albern-konkret wie in „Bumtchicke“ und manchmal rau
und sphärisch zugleich, wie im letzten Stück der Platte „Silberne Wege“ wo sich die Band mit Hilfe von freischwingenden Synthflächen auf einem trippenden Groove selbst ins All katapultiert.
Guten Flug!

Lui Hill
LUI HILL hat just seine neue EP Creatures veröffentlicht und kehrt nach seinem Konzert 2019 zurück in das kleine Paradies. Während Sidewinder als volles Energiebündel hervorsticht, so wird’s auf dem gleichnamigen Track Creatures ein bisschen funkiger, während How Many Moons und Loving To Lose You die melancholischen Seiten der Creatures EP anspielen. 6 Tracks,  6 „Creatures“ und bevor sie nächstes Jahr auf Tour gehen sind sie jetzt schon in Bremen zu erleben.

Lui Hill
https://www.eventbrite.de/e/open-air-dkp-021-die-komplette-palette-sechs-on-the-beach-bei-nacht-tickets-162692719303

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.